Schulschließung aufgrund des Coronavirus: Unsere Schüler bleiben zu Hause fit!

Die derzeitige Ausnahmesituation hat natürlich auch Auswirkungen auf unseren Sportbetrieb. So wie der Lehrkörper momentan die SchülerInnen mit Unterrichtsmaterial versorgt, versucht auch das Trainerteam seine Schützlinge mit Trainingsplänen beim Heimtraining bestmöglich zu unterstützen. Eines haben die ersten Rückmeldungen und zahlreiche Fotos und Videos, die uns Trainern geschickt wurden, bereits gezeigt: Die jungen AthletInnen, aber auch ihre Eltern, haben sich äußerst schnell auf die neue Situation in der "Isolation in den eigenen vier Wänden" eingestellt und beweisen Kreativität und Einfallsreichtum beim Umsetzen der Trainingsinhalte. Aus Wohnzimmern, Balkonen, Terrassen und Gärten werden "Fitnessstudios", in denen fleißig trainiert wird. Obwohl wir alle noch auf einen tollen Abschluss der Wintersaison mit zahlreichen Rennen auf Bezirks- und Landesebene eingestellt gewesen wären, müssen wir nun die Situation annehmen und das Beste daraus machen. Hoffentlich normalisiert sich die Lage bald wieder, sodass wir wieder gemeinsam auf unsere Ziele in unserem Trainingszentrum in Neustift hinarbeiten können. Alle Mitarbeiter der Skimittelschule freuen sich schon darauf! Wir sind aber auch stolz, dass wir SchülerInnen haben, die sich sofort auf eine neue Situation einstellen können und mit großer Motivation auf das Erreichen neuer Ziele hinarbeiten.
Ein paar Eindrücke vom Home-Training:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0