Ausflug der 2b nach Innsbruck

Den gestrigen Montagvormittag verbrachte die 2b in Innsbruck. Im Geschichteunterricht bereiteten die SchülerInnen ihre Präsentationen zu den verschiedenen Sehenswürdigkeiten und der Entwicklung der Stadt vor, welche heute vor Ort vorgetragen wurden.

Abgerundet wurde unser Tag durch eine Führung in der Hofkirche und den Besuch einer tollen Fotoausstellung in der BTV. Die Künstlerin machte es sich zur Aufgabe, alte Fotografien mit den Nachkommen der abgebildeten Personen nachzustellen. Wir sind schon sehr gespannt, welche eigenen Versuche die SchülerInnen in den kommenden Wochen präsentieren werden.

 

Ein herzliches Dankeschön an Maria Pöll für die Organisation der Führung in der BTV und an Begleitlehrer Bernhard Schwarzl.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0