Das war die Aufnahmeprüfung 2019…

Am Freitag, dem 29.3.2019, fand die Aufnahmeprüfung für das Schuljahr 2019/20 statt, zu der sich im Vorfeld 30 Kinder aus Nah und Fern angemeldet hatten. Bei Kaiserwetter absolvierten die jungen AufnahmekandidatInnen im Skigebiet Schlick 2000 zunächst ein Aufwärm- und Einfahrprogramm mit den Ski-MS-Trainern, die als Gruppenführer fungierten, und besichtigten im Anschluss den Riesenslalom. Der Riesenslalom war wie ein gewöhnliches Rennen auf Zeit zu absolvieren, jedoch vergab eine Fachjury auch Noten für die Renntechnik. Ebenfalls benotet wurden von der Jury, der auch außerschulische Experten angehörten, die anschließenden Freifahrten: Rhythmuswechsel an vorgegebenen Stellen, gesetzter Kurzschwung und eine Geländefahrt. Bei der letzten Station, einem Mini Cross mit Wellen, einem Sprung und einer Steilkurve wurde wieder die benötigte Zeit gemessen und Renntechniknoten vergeben. Somit war der skitechnische Teil erledigt und die Kinder begaben sich mit den Ski-MS-Trainern und Erziehern in das Internat nach Kampl, wo das Mittagessen eingenommen wurde. Im Anschluss daran wurden in den Turnsälen mehrere sportmotorische Tests absolviert (Gleichgewicht, Hindernislauf, Koordination, Schnelligkeit). Den Abschluss bildete ein 1200m-Lauf um den Kampler See. Bereits am nächsten Tag erfuhren die Kinder auf unserer Homepage die Ergebnisse der Aufnahmeprüfung.

 

Wir möchten uns bei allen Kindern herzlich für die Teilnahme bedanken und gratulieren all jenen, die die Prüfung bestanden haben. Wir freuen uns auf euch!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0