Supercross in Nauders

Beim vom SK Nauders perfekt organisierten Supercross-Bewerb gelang es heute vielen unserer Schülerinnen und Schülern mit starken Leistungen aufzuzeigen. Auf den selektiven Kurs war vor allem die Fähigkeit, sich auf verschiedene Rhythmen, Radien sowie auf Wellen und Sprünge einzustellen gefordert. Besonders gut gelang dies Valentina Rings-Wanner und Jack Irving die sich in ihren Klassen den Sieg holten. Simona Pöll holte sich als Schnellste aus ihrem Jahrgang nicht nur den Speedy, sondern schaffte mit ihrer beherzten Fahrt den Sprung aufs Stockerl. Rosina Fankhauser rundete als fünfte das positive Ergebnis ab. Auch Justin Wieser und Larissa Reiter konnten sich als Zweiter und Dritte ihres Jahrganges im Spitzenfeld klassieren.