Topresultate beim Landescup Super-G am Glungezer für das Ski-MS-Team

Dass unsere Schülerinnen und Schüler nicht nur im Slalom und Riesenslalom zu guten Leistungen fähig sind, bewiesen sie bei den LC Super-G's am vergangenen Wochenende am Glungezer. Bei ausgesprochen fairen Bedingungen und Traumwetter konnten sich die jungen RennläuferInnen bei den bestens organisierten Speedbewerben an ihr persönliches Tempolimit herantasten.


Die erzielten Resultate unserer Schüler waren jedenfalls wieder TOP, wie die nachfolgende Auflistung zeigt:


In der Klasse U 14 weiblich holte sich im ersten Super-G Sarah Huber mit einer ganz starken Leistung als Jahrgangsjüngere den Sieg. Valentina Rings-Wanner, Rosina Fankhauser und Maja Waroschitz belegten hinter ihr die Ränge 2, 3 und 4. 


Nicht weniger erfolgreich waren unsere U14-Burschen: Rafael Zangerl siegte in dieser Klasse und führte ein starkes Ski-MS-Paket an, denn mit Stefan Dominik (3.), Daniel Erler (4.) und Jack Irving (5.) konnten sich insgesamt 4 Schüler in den Top 5 klassieren.


Im zweiten Super-G siegte bei den U14-Mädchen Valtentina Rings-Wanner vor Rosina Fankhauser. Sarah Huber und Maja Waroschitz bestätigten mit den Rängen 4 und 5 ihre Leistungen vom ersten Rennen. Auch die Burschen zeigten mit den Rängen 2 (Jack Irving), 3 (Daniel Erler) und 4 (Rafael Zangerl) erneut auf.


GRATULATION an alle Schülerinnen und Schüler zu den tollen Leistungen. Alle weiteren Ergebnisse findet ihr auf www.skizeit.at