Landescup-Riesentorlauf in St. Ulrich

Landescup-Riesentorlauf St. Ulrich 🎿

Heute fand in St. Ulrich ein Landescup-Riesentorlauf statt. Dabei galt es einen schwierigen Hang mit teilweise diffusen LichtverhĂ€ltnissen zu bewĂ€ltigen. Laufzeiten von annĂ€hernd 1:20 Minuten verlangten den Teilnehmern alles ab. Unsere SchĂŒler und SchĂŒlerinnen meisterten dies jedoch mit bravour! Bei den MĂ€dchen schaffte es Natalie Falch auf Rang 1, gefolgt von Selina Kleinlercher und Emily JĂŒrges auf den weiteren PodestrĂ€ngen. Abgerundet wird dieses Ergebnis mit dem Sieg der Speedy-Wertung durch Valentina Rings-Wanner!

Ein Àhnliches Bild lieferten auch die Burschen ab, von den RÀngen 2 bis 5 war alles vertreten. Auf Rang 2 schaffte es Moritz Trappl, Rang 3 Simon Wachter, Rang 4 Florian Walder, Rang 5 Johannes Stöckl, der Speedy-Sieg geht an Daniel Erler. Wir gratulieren! 

Morgen findet bereits das nÀchste Rennen statt, ein Slalom in Hochfilzen.