Rund 60 Kids beim Tag der offenen Tür

Der „Tag der offenen Tür“ bzw. der "Talentetag" der Ski-Mittelschule Neustift lockte heute 50 interessierte Kinder samt Begleitpersonen zu uns ins Stubaital. Die erste Station bei den Serlesbahnen in Mieders war unserem Schwerpunkt, dem Skitraing, gewidmet. Die jungen Skitalente durften in Kleingruppen, begleitet von Schülern der 4. Klasse, verschiedene Trainingseinheiten absolvieren. Den Abschluss bildete eine Vorführung des skifahrerischen Könnens unserer Schüler der 1. und 4. Klasse.
Anschließend begaben sich alle Besucher in das neue Internats- und Schulgebäude in Kampl, wo sie von Heimleiterin Barbara und einigen Schülern über das Leben im Internat informiert wurden. Für das leibliche Wohl sorgte unsere Köchin Barbara mit selbstgemachter Gulaschsuppe, Würsteln, Tee und Faschingskrapfen. 
Gut gestärkt ging's weiter in die Schule. Dort erwarteten alle Interessierten vier Sport- bzw. Schulstationen, bei der unsere Schüler eindrucksvoll ihr Können bewiesen und die teilnehmenden Kinder mitmachen und Bewegungserfahrungen sammeln konnten. Abschließend informierten Direktor Thomas Wirth und der sportliche Leiter Harald Kirchmair über den Schul- und Sportbetrieb.
Das Team der Ski-Mittelschule bedankt sich bei allen Besuchern für das Interesse und freut sich schon darauf, viele Mädchen und Buben bei der Aufnahmeprüfung im März wiederzusehen.