Landescup am Hausberg von Innsbruck

Tolle Erfolge der Schischiler!  Bei traumhaften Bedingungen am Innsbrucker Hausberg, dem Patscherkofel, fanden an diesem Wochenende die Tiroler Schülermeisterschaften statt. Beim Slalom amSamstag belegten die U14-Mädchen die Plätze 1, 2, 4, 5 und 6. Besonders herauszuheben war die Leistung der Siegerin dieser Klasse, Emily Jürges, die zugleich Tiroler Vizemeisterin im Slalom wurde.Weiters erwähnenswert der "Speedy" von Valentina Rings-Wanner (4. Platz und Schnellste im Jg). Die Burschen waren nicht ganz so erfolgreich, konnten aber trotz zahlreicher Ausfälle gute Ergebnisseerzielen. Die Ränge 6 und 7 und vor allem der 9. Platz für Jack Irving (Speedy) sind dabei zu erwähnen. Das Rsl-Ergebnis bei den U14-Mädchen war platzierungsmäßig ähnlich dem Samstag, allerdings miteiner anderen Siegerin. Natalie Falch (Bronze Tiroler MS) verwies ihre Kollegin Selina Kleinlercher auf Rang 2. Abgerundet wurde das Ergebnis mit den Plätzen 4 und 6. Die gleichaltrigen Buben konntensich diesmal deutlich steigern und erkämpften sich die Plätze 3, 4, 5 und 7. Erfreulich für uns Skimittelschultrainer war es, dass auch in der Klasse U16 "alte" Schüler tolle Ergebnisse einfuhren undzwei Tiroler Meistertitel errangen. Alles in allem ein erfreuliches Wochenende für die Ski-Mittelschule Neustift!